Die Beobachtung von heimischen Nutztieren in der freien Natur oder sogar auf dem eigenen Grundstück ist ein großartiges Ereignis und kann mit Hilfe von Wildkameras mit Bewegungsmelder problemlos verwirklicht werden. Die nachfolgenden Ausführungen sind eine konzentrierte Darstellung der wesentlichen Informationen zu Wildkameras mit der Ausstattung von einem Bewegungsmelder.

Kaufberatung

Was ist eine Wildkamera mit Bewegungsmelder?

Eine Wildkamera mit einem Bewegungsmelder ist eine Art von Digitalkamera, die mit Hilfe von einem Bewegungsmelder ausgelöst wird. Dieser Bewegungsmelder funktioniert auf der Basis von einem passiven Infrarot Sensor, der nur auf Bewegung und Körperwärme reagiert. Folglich entstehen Fotos oder Videos während des Tages und der Nacht, sofern ein Tier oder auch Mensch sich im Blickwinkel der Wildkamera bewegt. Und dank der Akkus oder den Batterien in der Wildkamera können oftmals monatelang Videos und Fotos gemacht werden.

Wer stellt die Wildkamera mit Bewegungsmelder her?

Die wichtigsten Hersteller und auch Marken von Wildkameras mit einem Bewegungsmelder sind Moultire, Spypoint, Dörr, Hofer, Aldi Maginon, Berger & Schröter, Norma, Acorn, Bresser, Bushell, Denver, DURAMAXX, Minox, Tasco und Technaxx.

Welche Arten von Wildkamera mit Bewegungsmelder gibt es?

Es können allgemein zwei Arten von Wildkameras mit einem Bewegungsmelder unterschieden werden; und zwar Wildkameras für Jäger und Wildkameras für Privatpersonen. Die Wildkameras für Jäger sind oftmals teurer und haben daher auch mehr und bessere Funktionen sowie ein besseres Leistungsspektrum.

Wo kann man die Wildkamera mit Bewegungsmelder kaufen?

Eine Wildkamera samt einem Bewegungsmelder kann in jedem Fachhandel, wie z.B. Saturn oder Mediamarkt, gekauft werden. Auch Baumärkte, wie z.B. OBI oder toom – Baumärkte, haben einige Modelle in ihrem Sortiment. Insbesondere Wildkameras samt Bewegungsmelder für Jäger und Förster können in Waffenläden oder in Läden für den Jagdbedarf gekauft werden.

Wofür werden Wildkamera mit Bewegungsmelder verwendet?

Die grundlegende Zielsetzung der Nutzung von einer Wildkamera samt Bewegungsmelder ist die unauffällige Beobachtung von heimischen Wildtieren in der freien Natur durch Bild- und Videoaufzeichnungen oder die Überwachung des privaten Grundstückes gegen unberechtigte Personen.

Was ist bei dem Kauf von einer Wildkamera mit Bewegungsmelder zu beachten?

Bei einem Kauf einer Wildkamera samt Bewegungsmelder muss der Einsatzzwecke, also für den Jäger oder den privaten Zweck, zunächst geklärt werden. Dann sollte auf hohe Megapixel – mindestens 1280 x 720 Pixel – für eine gute Auflösung und Bildqualität geachtet werden. Auch die Reichweite und der Bewegungsradius sollten beachtet werden. Normalerweise umfasst die Reichweite etwa 15 m bis 25 m – teilweise haben teure Wildkameras auch eine Reichweite bis zu 50 m – und auch der Bewegungsradius für den Bewegungsmelder sollte etwa 160 Grad haben. Zudem sollte die Reaktionszeit, also die Auslöse-Zeit im Sinne der Zeitspanne zwischen der Erkennung der Bewegung oder Wärme durch den Bewegungsmelder und der Aufnahme des Bildes oder des Videos sehr kurz sein, damit die Ergebnisse der Beobachtung auch gut werden.

Vor- und Nachteile von einer Wildkamera mit Bewegungsmelder?

Vorteile:

  • Möglichkeit der unauffälligen Beobachtung von Wildtieren durch Bild- und Videoaufzeichnungen
  • Zeitersparnis für Jäger aufgrund Beobachtungsfunktion der Wildkamera
  • Reduzierung der Speicherkapazität durch das Auslösen der Bild-/Videoaufzeichnung aufgrund des Bewegungsmelders
  • Überwachung des privaten Grundstückes gegen unberechtigte Personen

Nachteile:

  • Aufzeichnung von hochwertigen Bild- und Videoaufzeichnung erfordern einen höheren Anschaffungspreis
  • Beachtung der Persönlichkeitsrechte durch die Bild- und Videoaufzeichnungen
  • Möglichkeit der rechtswidrigen Entfernung der Wildkamera durch unberechtigte Personen

Weitere Produkte

Fazit

  • Eine Wildkamera mit einem Bewegungsmelder ist eine Art von Digitalkamera, die mit Hilfe von einem Bewegungsmelder ausgelöst wird; damit Fotos und Videos von heimischen Tiere oder unberechtigte Personen in der freien Natur oder dem privaten Grundstück am Tag und in der Nacht gemacht werden können.
  • Beim Kauf sollte auf den Einsatzzwecke, die hohe Anzahl der Megapixel, die Reichweite, der Bewegungsradius und die Reaktionszeit geachtet werden.
  • Die wesentlichen Vorteile der Wildkameras mit Bewegungsmelder sind die unauffälligen Beobachtungen von Wildtieren durch Bild- und Videoaufzeichnungen oder die Überwachung des privaten Grundstückes gegen unberechtigte Personen samt der Zeitersparnis aufgrund Beobachtungsfunktion der Wildkamera und der Reduzierung der Speicherkapazität durch das Auslösen der Bild-/Videoaufzeichnung aufgrund des Bewegungsmelders.

 

Wildkameras mit Bewegungsmelder im Detail

 

LABT Hunt Wildkamera

Die LABT Hunt Wildkamera kann ausgezeichnet von Jägern als Fotofalle verwendet werden. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise und robusten Verarbeitung eignet sie sich auch ausgezeichnet für Outdoor-Dauereinsätze und somit auch wunderbar als Überwachungskamera.

Crenova Wildkamera

Bei der Crenova Wildkamera handelt es sich um eine robuste Jagdkamerafalle, die Bilder und Filme von wildlebenden Tieren aufnimmt und vor allem durch ihre lange Betriebszeit begeistert. Dank des integrierten Infrarots können Filme und Bilder in völliger Dunkelheit aufgenommen werden.Die Crenova Wildkamera misst eine Länge von 18 Zentimetern, ist knapp 12 Zentimeter breit und besitzt eine Höhe von 9 Zentimetern.

Conversio Austria Wildkamera

Die Conversio Austria Wildkamera ist bestens für die Beobachtung und Überwachung von wildlebenden Tieren geeignet. Diese Wildleben-Kamerafalle zeichnet sich durch ihre robuste Konstruktionsweise aus und ist zudem wetterfest.Die Conversio Austria Wildkamera misst eine Länge von 100 Millimetern, ist knapp 122 Millimeter breit und besitzt eine Höhe von 66 Millimetern.

SECACAM Wild-Vision Wildkamera

Die Wildkamera Net Wild-Vision Wildkamera besitzt 4 Batterien und ist mit einer 4 GB SDHC-Speicherkarte ausgestattet. Für eine schnelle Inbetriebnahme muss die Kamera lediglich an den vorgesehen Einsatzort angebracht werden – das Datum, die Uhrzeit und die Standard-Menü-Einstellungen wurden bereits vorgenommen.Die wetterbeständige Kamera zeichnet sich vor allem durch ihre Infrarot-Sensoren

Denver Wildkamera

Die Denver Wildkamera besitzt einen 2 Zoll großen Farbdisplay, gewährleistet eine 5 MP Bildauflösung und garantiert eine Auslösedistanz von 1 bis 25 Metern. Die Auslösezeit beträgt circa 1 Sekunde.Das Gehäuse der Fotofalle ist spritzwassergeschützt. Die maximale Reichweite des Infrarotblitzes beträgt knapp 30 Meter. Die Denver Wildkamera misst eine Länge von 150 Millimetern,

Ultrasport UmovE Secure Guard PRO Wildkamera

Die Ultrasport UmovE Secure Guard PRO Wildkamera eignet sich ausgezeichnet für Jäger, Förster und Naturliebhaber, die scheue Wildtiere auskundschaften und beobachten wollen. Zudem eignet sich die Fotofalle als Überwachungskamera mit Bewegungsmelder für das eigene Heim oder Büro.Inklusive der Baumhalterung misst die Wildkamera eine Länge von 132 Millimetern, ist knapp 99 Millimeter breit und besitzt eine Höhe von 78 Millimetern.

Dörr SnapShot Limited Wildkamera

Bei der Dörr SnapShot Limited Wildkamera handelt es sich um eine wetterfeste, batteriebetriebene Jagdkamera mit 5.0 MP Auflösung und einer Reaktionszeit von 1,3 Sekunden, die für Bild- und Video-Aufnahmen von wildlebenden, scheuen Tieren eingesetzt werden kann. Für eine perfekte Ausleuchtung bei Tag und Nacht garantieren die 40 schwarzen LED-Leuchten.

Bushnell Trophy Cam Wildkamera

Die hochwertige Bushnell Trophy Cam Wildkamera bietet ein sehr kompaktes Design. Das Gehäuse ist äußerst robust und selbstverständlich wetterfest.Der LED Infrarot-Blitz ist unsichtbar und der Erfassungsbereich wird selbst bei vollkommener Dunkelheit so gut ausgeleuchtet, dass scharfe Nachtaufnahmen entstehen. Der Anwender kann zwischen Bildaufnahmen und Videoaufnahmen wählen. Auch die Auflösung der Bilder kann eingestellt werden.

Bresser 3310000 GameCamera

Die Bresser 3310000 GameCamera bietet eine Auflösung von 3 Megapixeln, die später automatisch auf 5 MP interpoliert wird. Die Kamera kann selbst bei Dunkelheit noch klare Bilder liefern, da sie über einen speziellen Infrarotblitz verfügt, der die Tiere jedoch nicht vertreibt, da der Blitz unsichtbar ist.Aufgrund der Technik werden die Nachtaufnahmen in Schwarz-Weiß abgelichtet.

Technaxx Nature Cam TX-09 Wildkamera

Mit der Technaxx Nature Cam TX-09 Wildkamera können Sie den Tierbestand auf Ihrem Grundstück oder im Revier beobachten. Doch sie eignet sich auch als Überwachungskamera.Während Sie in Urlaub fahren, können Sie sicher sein, dass die Kamera ungebetene Menschen und Tiere, die Ihr Grundstück betreten, aufnimmt. Auf diese Weise können Sie den ungeliebten Gast später identifizieren.